Neu

edition caput V Teufelspakt, Lüge und Moral

Auf Lager

14,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand*


Ausschreibungstext:

Nicht nur Autoren kennen das Dilemma: Man wünscht sich etwas aus tiefster Seele, aber trotz aller Energie, vieler Entbehrungen und Lebenszeit tritt das erhoffte Ziel nicht ein. Wäre es da nicht viel leichter, einen Pakt mit dem Teufel einzugehen? Das Ergebnis in einem Deal zu erhalten? Doch was sind wir bereit, für einen Herzenswunsch zu geben? Was würden wir aufgeben, um ihn zu erreichen? Wofür lohnt es sich, moralische Grenzen zu überschreiten, Spielregeln zu brechen, die Moral zur Seite zu schieben und was passiert mit uns, wenn wir es tun? Diese Fragen sind nicht neu. Goethe behandelte sie ausführlich im „Faust“ und es sind lediglich Hinweise für ein Thema, bei dem es gar keiner bedarf, weil es womöglich immer in uns wohnt und an Grenzen stößt. Wie oft lügen wir, um Ziele zu erreichen oder unser soziales Umfeld zu bewahren? Wann und wie oft verschieben wir unseren inneren moralischen Kompass, fahren in die bewusst falsche Richtung, um am Ende mit dem Teufel zu sympathisieren …
Ob kriminell, geheimnisvoll, teuflisch, lustig, geistreich, leidenschaftlich, ernst oder liebevoll; die Beiträge sollen als Prosa, also Kurzgeschichte oder Essay, eingereicht werden. Sie können ein breites Spektrum abbilden, müssen aber einen klaren Themenbezug haben.

 

edition caput 5 "Teufelspakt, Lüge und Moral" (Hrsg. Brigitte Lamberts & Ursula Schmid-Spreer), Kurzgeschichten, 244 Seiten, ISBN 978-3-941935-91-4, Klappenbroschur, 14,00 EUR

Die AutorInnen:

Fenna Williams, Brigitte Lamberts, Anette Schwohl, Kai Riedemann, Renate Nolden, Edith Anna Polkehn, Hannelore Koch, Ludwig Sass, Dana Schwarz-Haderek, Petra K. Gungl, Bruno Woda, B.G. Summer, Caroline Kemps de Escalante, Jan Lammers, Heidi Troi, Klaudia Zotzmann-Koch, Daniel Raifura, Amelie Lichtenstein, Jennifer B. Wind, Ursula Schmid-Spreer

Auch diese Kategorien durchsuchen: alle Bücher, Stories/Gedichte, Neuigkeiten